Menhir des Combes

Der Menhir des Combes erhebt sich knapp 200 m entfernt in Sichtweite zu einem weiteren Menhir (Menhir Avanat) an der kleinen Verbindungsstraße nach Le Landre, die von der D 158 abzweigt. Die stark verwitterte Steinplatte besteht aus Kalkstein und ragt über 2m empor. Folgt man der Straße weiter in Richtung le Landre, lassen sich die Reste eines Dolmens im Feld besichtigen.


 

Der Menhir des Combes erhebt sich knapp 200 m entfernt in Sichtweite zu einem weiteren Menhir (Menhir Avanat) an der kleinen Verbindungsstraße nach Le Landre, die von der D 158 abzweigt. Die stark verwitterte Steinplatte besteht aus Kalkstein und ragt über 2m empor. Folgt man der Straße weiter in Richtung le Landre, lassen sich die Reste eines Dolmens im Feld besichtigen.


 

0

      FOTOS & WEITERLESEN  ➠        

Fotos & Text: copyright by Peter Ernst