Minen in der Umgebung von Camps sur Agly

nächste Stadt: Carcassonne / nächster Ort: Camps sur Agly [Video]
GPS: Für diese Minen werden keine GPS Daten veröffentlicht
geförderte Rohstoffe: Eisen ? / Fördermenge: k.A.
Weiteres: Die Minen scheinen zeitweise noch in Betrieb zu sein - Schachtsysteme!

An der Westabdachung der Corbieres, auf einem Hügel gelegen, erhebt sich das kleine Bergdorf Camps sur l´Agly. Oberhalb der wenigen Häuser erstrecken sich die Überreste einer mittelalterlichen Burg aus dem 11. Jahrhundert.


Camps sur Agly


Im weiteren Umfeld zu Camps, oberhalb in den Bergen, befanden sich einstmals alte römische Bergwerke. Diese alten Bergwerke werden sporadisch bis in heutige Zeit weiter betrieben.
Bitte beachten sie, dass es sich bei diesen Minen um extrem gefährliche Schachtanlagen handelt, die sich über 4 Abschnitte verteilen.
Selbst mit der erforderlichen Ausrüstung und den nötigen Kletterkenntnissen ist eine Befahrung dieser Schachtanlagen extrem riskant. Die Schächte erreichen eine Tiefe von bis zu 60 m und lose Stein- und Felsbrocken gefährden den Auf- und Abstieg! Aufgrund dieses Umstandes geben wir hierzu keine GPS-Daten bekannt.