Alte Minen in Okzitanien

In der Region Okzitanien werden Minen aus folgenden Départements aufgenommen: Aude, Ariège, Aveyron, Hérault, Pyrénées Orientales und Hautes-Pyrénées. Ein Bericht zur größten Goldmine Westeuropas, der Mine bei Salsigne erscheint im März 2021 auf dieser Website.

Durch den Einsatz neuer technischer Mittel werden sich die Dokumentationen in Zukunft noch interessanter und informativer gestalten.

Zu einer der größten Herausforderung wird sicher die Materialbeschaffung zu den Minen in den Hautes-Pyrénées gehören. Legendäre Minen wie „Maneater“(Mine de Bulard) an der spanischen Grenze oder die extrem abseits gelegenen "Mines de la Pinosa"(Rückzugsort des franz. Widerstands) werden hier publiziert. Zurzeit sind einzelne Minen aus den Départements Hérault, Aude und Pyrénées Orientales aufgeführt. Weitere Minen werden folgen.