user_mobilelogo
  • Fotos  alle Fotos copyright by Peter Ernst / Digital Culture
      - all rights reserved | more information... 

Khmer-Tempel in Laos


Die Tempel der Khmer in Laos

Artikel

Laos

Khmer Tempel

Die Tempel der Khmer in Laos konzentrieren sich im Süden des Landes. Die Ruinen liegen etwa 50 km südlich von Pakse in relativer Nähe zum Mekong. Wir fahren von Pakse auf dem Mekong flussabwärts und suchen als erstes den bedeutenden Tempel Vat Phu auf. Von hier erkunden wir anschließend den in etwa 2 km Entfernung liegenden Tempel Nang Sida. Anschließend besuchen wir die abseits gelegenen und weniger bekannten Tempel Thao Thao und Um Tomo auf der gegenüberliegenden Flussseite des Mekong.

Diese Website befindet sich im Aufbau. Der Abschnitt Laos ist jetzt komplett vorhanden. Weitere Uploads auf dieser Site können sie unter NEWS aufrufen. Verfügbar für Laos: Nang Sida, Thao Thao, Um Tomo, Vat Phou und die Bilder in der Fotogalerie (siehe unten) 

Karte zu den Tempeln der Khmer in Laos & weiterlesen...

Laos verfügt als einziger Staat in Südostasien über keinen Zugang zum Meer. Laos grenzt an China, Vietnam, Kambodscha, Thailand und Myanmar und besitzt knapp sieben Millionen Einwohner. Die Hauptstadt und größte Stadt ist Vientiane. 

Im 14. Jahrhundert gründete Fa Ngum das Königreich Lan Xang, das Reich der Millionen Elefanten. Das Königreich umfasste das heutige Laos, sowie Teile des heutigen Thailands und Myanmars. Im 17. Jahrhundert erreichte das Reich seinen politischen und kulturellen Höhepunkt.  


 Vat PhuNang SidaThao ThaoUm Tomo 


end faq

Fotogalerie - Laos - 56 Fotos © all rights reserved