user_mobilelogo
Angkor Tempel

Ta Som | Erbaut: spätes 12. Jahrhundert | Regentschaft: Jayavarman VII | Baustiel: Bayon | Religion: Buddhismus | Lage: 7km nordöstlich von Siem Reap | GPS: 13.464651,103.913003 | Anzeige mit OpenStreetMap


Ta Som steht möglicherweise für Gaurashrigajaratna(Juwel des Glück bringenden weißen Elefanten) und liegt etwa 500m nördlich von Preah Khan. Im Gegensatz zu Preah Khan sind hier weniger Touristen anzutreffen.

Ta Som | Erbaut: spätes 12. Jahrhundert | Regentschaft: Jayavarman VII | Baustiel: Bayon | Religion: Buddhismus | Lage: 7km nordöstlich von Siem Reap | GPS: 13.464651,103.913003 | Anzeige mit OpenStreetMap


Ta Som steht möglicherweise für Gaurashrigajaratna(Juwel des Glück bringenden weißen Elefanten) und liegt etwa 500m nördlich von Preah Khan. Im Gegensatz zu Preah Khan sind hier weniger Touristen anzutreffen.

0

      FOTOS & WEITERLESEN  ➠            

Der im 12.Jahrhundert erbaute Tempel wird von drei konzentrischen Mauerringen eingefasst. Ein Wassergraben liegt zwischen der zweiten und dritten Ummauerung. Der äußerste Ring umfasst eine Fläche von 240m x 200m.

Die zentrale Tempelanlage misst etwa 30m x 20m. Der zentrale heilige Raum öffnet sich nach vier Seiten. Im Inneren des Tempels, der Nordwest- und Südwestecke befinden sich zwei kleine Gebäude.


Grundriss: [Map of Ta Som von Stefan Fussan - Eigenes Werk. Lizenziert unter Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 über Wikimedia Commons]

Panoramafoto Ta Som ➟

❍ Reiseinformationen | Route & Position mit Google Maps

Route: mit Google Maps ➟ Position & Route wird angezeigt / neue Route mit Routenplaner festlegen
verwendeter Ausgangspunkt:
Siem Reap/Charles De Gaulle ¤ NH6 | Entfernung: 7,4 km | Verkehrsmittel: TukTuk - innerhalb einer Tagestour - Kosten pro Tag ab 15 Dollar | ganzjährig möglich | beste Besuchszeit: 6-7 Uhr / 13-14 Uhr / ab 17.30 Uhr

Fotogalerie - Angkor - Ta Som - 53 Fotos © all rights reserved