user_mobilelogo

Banteay Srei

Wat Ek Phnom | Erbaut: 11. Jahrhundert | Regentschaft: Suryavarman I | Baustiel: Angkor Wat | Religion: Buddhismus | Lage: 10km nordwestlich von Battambang | GPS: 13.162737, 103.187373 | Anzeige mit OpenStreetMap ➟


Der Khmer Tempel Wat Ek Phnom liegt etwa 10 Kilometer nordwestlich von Battambang.
Der auf einer erhöhten Plattform, im 11. Jahrhundert von König Suryavarman I erbaute Tempel, wird von einer Laterit-Mauer eingefasst und bestand ursprünglich aus mehreren Türmen. Bis 1970 galt dieser Tempel als einer der schönsten aus der Angkor-Zeit. Doch zur Zeit der Roten Khmer wurden Teile des Tempels aus unbekannten Gründen zerstört und demontiert, so dass heute nur noch die Ruine des Tempels vorhanden ist. Angeblich wurde der Tempel in dieser Zeit auch als Gefängnis genutzt.

Mehrere erhaltene Türstürze lassen ahnen, in welchem Zustand sich der Tempel einstmals befunden haben muss.
Direkt vor dem Tempel liegt heute ein Kloster, das von einer großen Buddha Statue(siehe Fotogalerie) flankiert wird.

Anreise

❍ Reiseinformationen | Route & Position mit Google Maps

Route: mit Google Maps ➟ Position & Route wird angezeigt / oder neue Route mit Routenplaner festlegen
verwendeter Ausgangspunkt:
Siem Reap/Charles De Gaulle ¤ NH6 | Entfernung: 183 km | Verkehrsmittel: Auto - Kosten ab 75 Dollar - alternativ Autobus oder Boot(besser nicht) bis Battambang - nach Übernachtung in Battambang mit einem TukTuk 11 km weiter zum Tempel | ✓ ganzjährig eingeschränkt möglich - in der Trockenzeit kein Problem - Straßenabschnitte auf der Strecke können bei starken Regenfällen in der Regenzeit für einen PKW schnell unpassierbar werden - vorher checken und nur dann ein Boot von Siem Reap verwenden | beste Besuchszeit: 7-20 Uhr

end faq

Fotogalerie - Wat Ek Phnom - 47 Fotos © all rights reserved