user_mobilelogo

Ta Keo | Erbaut: spätes 10. Jahrhundert bis frühes 11. Jahrhundert | Regentschaft: Jayavarman V | Baustiel: Khleang | Religion: Hinduismus | Lage: 13km nordöstlich von Siem Reap | GPS: 13.444683,103.882309 | Anzeige mit OpenStreetMap ➟


Der pyramidenförmige Tempelberg "Ta Keo"(altes Kristall), trug zu früherer Zeit den Namen "Hemasringagiri"(Berg mit goldenen Gipfeln), und verwies möglicherweise auf den mythologischen Berg Meru.

♦ weiterlesen / Grundriss / Panoramafoto / Anreise ➟

Ta Keo wurde im 11. Jahrhundert unter den Regentschaften von König Jayavarman V. und König Suryavarman I. erbaut. Im Jahr 1007 wurde der Tempel Shiva geweiht. Allerdings wurden die Arbeiten an dem Tempel kurz vor der Fertigstellung eingestellt. Der Grund für den Abbruch der Bauarbeiten ist nicht überliefert.

Die dreistufige Pyramide war einstmals von einem heute ausgetrockneten Wassergraben umgeben und erstreckt sich auf einer Grundfläche von 195 x 255 Metern. Die in 14m Höhe liegende 47x47m große Plattform wird von 5 Tempeltürmen gekrönt.
[Plan- Baksei Chamkrong von Baldiri - Eigenes Werk. Lizenziert unter Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 über Wikimedia Commons]

❍ Reiseinformationen | Route & Position mit Google Maps

Route: mit Google Maps ➟ Position & Route wird angezeigt / oder neue Route mit Routenplaner festlegen
verwendeter Ausgangspunkt:
Siem Reap/Charles De Gaulle ¤ NH6 Entfernung: 13 km | Verkehrsmittel: TukTuk - innerhalb einer Tagestour - Kosten pro Tag ab 15 Dollar | ganzjährig möglich | beste Besuchszeit: 6-18 Uhr

 

end faq

Fotogalerie - Angkor - Ta Keo - 35 Fotos © all rights reserved