Infos zur Seite

Kult- und Opferplätze in Deutschland. Eine virtuelle Reise von der Steinzeit bis zum Mittelalter.

Die neue Website „Kult- und Opferplätze in Deutschland“ ist ein nicht kommerzielles Projekt, das durch die Vernetzung multimedialer Inhalte einen spielerischen Zugang zu Bildungsinhalten vermitteln will. Die Aufstellung historischer Orte und Bodendenkmäler auf diesem Internetportal soll neben der Förderung von Bildung auch dem Kultur- und Naturtourismus dienen. Durch die Navigationsfunktionen mittels OpenStreetMap und Google Maps lassen sich alle Orte jederzeit lokalisieren und über eine GPS gestützte Routenführung auch bequem erreichen. Wir hoffen diese Website mit Ihrer Unterstützung über die nächsten Jahre erfolgreich weiterbetreiben und ausbauen zu können. Wenn sie diese Website unterstützen möchten, setzen Sie sich einfach mit Digital Culture in Verbindung ➟
 
Fotos, kubische Panoramen, Videos und Informationen zu den Kultstätten.
 

Kult- und Opferplätze - das Portal zu den Kultstätten

  • Fotos: die ersten 3 Fotos zu einer Kultstätte werden unter aktuelle Fotos in der Vorschau angezeigt. Die Gesamtanzahl der Fotos wird hier ebenfalls angegeben. Zum Vergrößern der Fotos klicken sie einfach das erste Foto an. Anschließend können sie sich mittels einer Diashow alle Fotos automatisch anzeigen lassen oder sie klicken sich manuell durch die Bilder.
  • Kubische Panoramen: zu zahlreichen Orten gibt es interaktive, kubische Panoramen.
    Die auf dieser Website publizierten kubischen Panoramen benötigen zur Anzeige einen Flash-Player. Achtung: ab Dezember 2020 hat Adobe den Flash-Player eingestellt. Die Panoramen auf dieser Website können somit zurzeit nicht angezeigt werden. Die Umstellung zur Anzeige der Panoramen auf HTML5 wird bis zum Jahresende(2021) erfolgen.
  • Videos: zahlreiche Videos und auch einmalige Luftbildaufnahmen zu den verschiedenen Kultstätten vermitteln einen einzigartigen Überblick. Hier geht es zum YouTube-Kanal ➟
  • Kurzinformationen: hier werden erste Informationen zu dem Ort angezeigt. Für weitere Informationen stehen ein oder mehrere Links(auch zu Wikipedia) zur Verfügung.
  • Die Anreise: Links zur Anreise via Google Maps und OpenStreetMap(OSM) gewährleisten eine sichere und effiziente Anreise mittels Streckenführung zu den Orten.
  • Das Wetter: Damit die Reise nicht ins Wasser fällt, Links zu den aktuellen Wetterdaten der Orte.
  • Campingplätze & Hotels: Camping- und Stellplätze sowie Hotels werden im Umfeld eines Kultplatzes seit April 2018 unter Anreise und Wetterdaten angezeigt.

 

© 1999-2021 by Peter Ernst | Digital Culture
.