user_mobilelogo
  • Fotos  alle Fotos copyright by Peter Ernst / Digital Culture
      - all rights reserved | more information... 


Kong Phlouk Tempel

Artikel

Beng Mealea - Chrei

Erbaut: frühes 11. Jahrhundert | Regentschaft: Suryavarman II. | Baustiel: Angkor Wat | Religion: Hinduismus | Lage: 67km nordöstlich von Siem Reap

Etwa 1,5km entfernt, fernab vom Touristenstrom Beng Mealeas, befinden sich weitere Hinterlassenschaften der Khmer mitten im Urwald. Der Kong Phlouk Tempel. Eine Pyramide, die von einer Laterit Mauer eingefasst wurde sowie weitläufige, von Erdreich und Buschwerk bedeckte Strukturen, erstrecken sich im östlichsten Abschnitt der Anlage(TK3 - Tempelkomplex 3).

Über einen schmalen Trampelpfad geht es von der Piste in den Urwald. Mehrere Steinfiguren flankieren den Pfad und weisen den Weg zur Tempelpyramide. Die vier Portale in der Laterit Mauer sind noch vorhanden. Zahlreiche kunstvoll bearbeitete Steinfragmente ragen überall aus dem Boden. Von der Spitze, der etwa 5m hohen Pyramide, kann man sich einen ersten Überblick verschaffen. 

Tempel im direkten Umfeld zu Beng Mealea: Beng Mealea | Chrei Tempel | Tempelkomplex 2 | Tempelkomplex 3

Reiseinformationen

❍  Routenplaner mit Google Maps  | Smartphone oder Tablet  

Route: mit Google Maps ➟ Position & Route wird angezeigt / oder neue Route mit Routenplaner festlegen
verwendeter Ausgangspunkt:
Siem Reap/Charles De Gaulle ¤ NH6 | Entfernung: 67,1 km | Verkehrsmittel: TukTuk - ab 30 Dollar - schneller mit dem Auto - um 40 Dollar | ✓ ganzjährig eingeschränkt möglich  | beste Besuchszeit: jederzeit

end faq

 

Fotogalerie - Kambodscha - Beng Mealea TK3 - 30 Fotos © all rights reserved