a

Als Megalithkultur (altgriechisch μέγα mega „groß“ und altgriechisch λίθος lithos „Stein“)wird eine Reihe nicht miteinander verwandter, europäischer bzw. zirkummediterraner Kulturen der Jungsteinzeit und der Bronzezeit bezeichnet. Es gibt übergeordnete geistig-religiöse und soziologische Deutungsversuche zu diesen Kulturkreisen. Vor allem der Brauch, Tote in großen Steingräbern zu bestatten, entwickelte sich unabhängig in verschiedenen Teilen der Erde, am häufigsten in der Jungsteinzeit (Neolithikum) Westeuropas [Quelle Wikipedia].

Die auf dieser Website gezeigten Hinterlassenschaften aus oben genannten Zeitabschnitten, befinden sich auf den Plateaus der Cevennen in Südfrankreich, nördlich von Montpellier. Neben zahlreichen Dolmen und Menhiren existieren dort im Umfled von Blandas noch zwei sehr gut erhaltene Steinkreise.



[bbvid=[bbvid=http://www.youtube.com/watch?v=p_YfOdRmEQE] <p>Megalithkultur in Südeuropa -  Trailer zu DVDMegalithkultur in Europa

Teil 1 - Südeuropa
Die DVD enthält Orte folgender Länder:
Frankreich, Italien (Sardinien), Portugal, Spanien und Malta.
Klicken Sie auf das Cover - der Trailer zur DVD startet.
Informationen und eine Bestellmöglichkeit

OSM für Smartphones zur AnreiseNEU - Anreise zu den
Megalithen mit OsmAnd+

Ab sofort(Oktober 2017)stellen
wir eine GPX-Datei für die APP OsmAnd+ für die Megalithen in
den Cevennen zu Verfügung. Das ultimative Navigationssstem für unterwegs.
Einfach und sicher - der neue Digital Culture Anreiseservice.

Weitere Informationen hier ⇒



  • ssssss