Portal zu den Corbieres & Cevennen

  • nächste Stadt: Perpignan / nächster Ort: Auriac [Geoportail]
  • GPS: 42.928274, 2.488954 / +42° 55' 41.79", +2° 29' 20.23"
  • geförderte Rohstoffe: Barium / Fördermenge k.A
  • Weiteres: Diverse Zugänge führen nur wenige Meter weit

Am Hang oberhalb der D212 auf der Strecke Savignan - Auriac sind noch zwei Zugänge im Minenabschnitt "St. Joseph supérieur" erhalten. Die eigentlichen Stollensysteme sind zugesprengt.


ancient Mine Auriac - St. Joseph supérieur

Die beiden Zugänge liegen in Steilhanglage und sind nur sehr schwer zu finden. Hier in Hanglage befanden sich einst die Zugänge zu den Minen St. Joseph intermédiaire und St. Joseph supérieur. Beide Minen wurden damals im Zuge übertiebener Sicherheitsmaßnahmen aufwendig verschlossen.
Auf Bild 1 sind die zugewachsenen Fundamente und diverse Schienenreste in diesem Minenabschnitt zu erkennen. Bild 3 und 4 zeigt einen Zugang, der nur wenige Meter in den Hang führt. Auf den Bildern 5 und 6 ist ein weiterer, oberhalb gelegener Stollenzugang abgebildet. Eine Verbindung in die zugesprengten Stollen ist von hier aus nicht möglich.

Fotos & weiterlesen ⇒

[bbgal=auriac] ancient Mine Auriac - St. Joseph supérieur [bbgal=auriac] ancient Mine Auriac - St. Joseph supérieur [bbgal=auriac] ancient Mine Auriac - St. Joseph supérieur [bbgal=auriac] ancient Mine Auriac - St. Joseph supérieur [bbgal=auriac] ancient Mine Auriac - St. Joseph supérieur [bbgal=auriac] ancient Mine Auriac - St. Joseph supérieur

Auf Bild 1 sind im unteren Abschnitt der Mine(unterhalb der Strasse) die Fundamente des Transportsystems zu erkennen. Bilder 2-6 zeigen die heute zugesprengten Minenabschnitte im Hangbereich oberhalb der Strasse. Die Abschnitte ziehen sich den kompletten Berghang bis zum Plateau hoch. Der oberste Minenabschnitt (Bild 2) setzt sich hinter der Kuppe weiter fort.

[bbgal=auriac] St. Joseph supérieur [bbgal=auriac] St. Joseph supérieur [bbgal=auriac] St. Joseph supérieur [bbgal=auriac] St. Joseph supérieur [bbgal=auriac] St. Joseph supérieur [bbgal=auriac] St. Joseph supérieur

Lokalisierung : Peter Ernst
[Fotos & Text: copyright by Peter Ernst]

end faq